Internetlösungen für Firmen seit 1998 » NEWS » NEWSARTIKEL

DIE OSTBAYERISCHE TECHNISCHE HOCHSCHULE ZU BESUCH



Die Ostbayerische Technische Hochschule zu Besuch! Exkursion zur abilimedia GmbH, Prüfeninger Straße 20, Regensburg Teilnehmer: 20 Studierende des BW-Faches Social Media (FW) Termin: Wintersemester 2013/14 - Montag, 9.12.2013 Dozentin: Christiane Plank Social Media-Kommunikation bedeutet mehr als die Generierung von Facebook-Fans. Das wurde den 20 Exkursionsteilnehmern des Social Media-Kurses der BW-Fakultät in der Regensburger Agentur abilicom gleich zu Beginn von Geschäftsführer Pascal Plank deutlich gemacht. ?Es ist sinnvoll, neben den sozialen Kanälen weiterhin auf klassische Medien im Media-Mix zu setzen?, so Huynh Phuc von Huynh Communications. Die beiden Online Marketing- und Social Media-Experten erläuterten dies exemplarisch an der eindimensionalen Social Media-Kampagne der Kultmarke Pepsi, die erhebliche Umsatzverluste hinnehmen musste. So läge das Geheimnis gelungener Kampagnen aber auch im Einsatz von Content Marketing-Maßnahmen, respektive von zielgerichteter Öffentlichkeitsarbeit auf Basis von Storytelling mit qualitativ hochwertigen PR-Beiträgen. Social Media wirke dabei flankierend und dies wiederum in Kombination von Postings mit bezahlten Anzeigen oder den gesponserten Meldungen, was Huynh Phuc anhand der Vermarktung des Regensburger Restaurants ?Nam? als Kult-Restaurant mit Promi-Dichte eindrucksvoll belegte. (http://www.facebook.com/nam.regensburg) Die abilimedia GmbH ist Anbieter im Bereich Online-Performance-Marketing und ermöglicht nach eigenen Angaben effiziente und weltweite Vertriebsmöglichkeiten. Neben klassischen Brand Kampagnen realisiert das Team auch Retargeting Kampagnen auf Provisionsbasis und verfügt über ein umfangreiches Online-Vermarktungs-Knowhow. So standen auch Themen wie ?Suchmaschinenoptimierung?, ?Big Data? und ?Affiliate Markting? auf der Agenda. Pascal Plank stellte den Teilnehmern auch das neueste Projekt aus der Online-Schmiede vor: Fetchad, ein Erinnerungs-Service für Online-Fundstücke jeglicher Art, die sich durch ihre einfache Handhabung auszeichnet, wie Geschäftsführer Pascal Plank demonstrierte. Unter http://fetchad.com/ können Interessierte noch zur Optimierung des in der Beta-Phase befindlichen Projekts beitragen. Im Übrigen ist auch bereits eine Facebook-Seite https://www.facebook.com/fetchad ins Leben gerufen worden. Die Social Media-Dozentin Christiane Plank von der OTH zeigt sich äußerst zufrieden mit den Eindrücken, die ihre Exkursionsteilnehmer gewonnen haben. Gerade die Transparenz und tiefen Einblicke in kritische bzw. widersprüchlich diskutierte Themen wie Social Media Evalution oder Adressgenerierung/Big Data sei, so Plank, sehr aufschlussreich gewesen. Statt des üblichen Impression Managements von Agenturen wurden bei abilicom direkte und ehrliche Antworten geliefert, die den Teilnehmern wertvolle Informationen über die Einschätzung von Social Media als Marketing-Instrument gaben. Weitere Infos zur Agentur http://www.adrolays.com/de. Weitere Infos zum Social Media Kurs an der OTH, Fakultät BW: https://www.hs-regensburg.de/fileadmin/media/fakultaeten/bw/aktuelles-schwarzes-brett/FW-Fächer_WS13_14.pdf (Seite 28)

© 1998-2009. Alle Rechte bei HUYNH | POWERED BY TYPO3, GREENPEACE ENERGY AND APPLE